Zutaten:
100ml Sojamilch
40ml kaltgepresstes Öl, z.B. Rapsöl
1 TL Essig

Zubereitung:
Alles in den Mixer und kurz durchmixen, Fertig.

Bezahlt man für eine Sojacuisine mit rund 200ml etwa einen Euro, stellt man aus einem Liter Sojamilch und etwa einem halben Liter Rapsöl für zwei Euro ganze 1,5 Liter Sojacuisine her — und spart rund sechs Euro. Umschlagbar günstig und vor allem schnell hergestellt.

Guten Appetit wünscht ihre Abendpost