Sobald die ersten Sonnenstrahlen in den Garten fallen, strömen Millionen zum Grillen! Hier finden Sie unsere Rezepte zum Grillen, rein pflanzlich und vegan, damit kann das Grillen mit guten Gewissen stattfinden.

Rezept: Soja Medaillons als Ersatz für Steak

Rezepte, Grillen, Vegan, Pflanzlich, Soja

Los geht es mit dem AbendpostRezept für Soja-Medaillons.

Ganz nach belieben, werden die fertig verwendbaren Soja Medaillons nun wir ganz normale Steaks gewürzt, mariniert und auf den Grill geworden.

Die Zukunft is(s)t vegan

Warum müssen Millionen von Tieren wie Schweine, Rinder, Hühner und andere Tiere lebenslang unter widrigen Bedingungen tristen, um am Ende unter qualvollen Schmerzen ihr Leben zu lassen? Weil es immer noch viele Menschen gibt, die gerne ihre Leichenteile essen? Wir zeigen, es geht auch mit gutem Gewissen, pflanzlich und vegan.

Rezepte zum Grillen mit gutem Gewissen: Rein pflanzlich und vegan

Grillen gehört in Deutschland zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten im Sommer. Doch nicht alle Menschen mögen Fleisch und ernähren sich lieber pflanzlich und vegan. Ob aus ethischen Gründen, den Tieren zu Liebe, oder aus anderen Gründen — immer mehr Deutsche entscheiden sich für vegane Rezepte beim Grillen. Immer mehr werden sich bewußt, dass sie da Leichenteile essen. Und das im 21. Jahrhundert.

In Zukunft werden immer mehr Deutsche vegan grillen

Die vegane Ernährung erhält immer mehr Zuspruch. Wer denkt, dass Grillen nur mit Steak und Würstchen möglich sei, der irrt gewaltig. Immer mehr Blogs veröffentlichen vegane Rezepte, die Zahl der Sterneköche mit pflanzlichen (veganen) Rezepten wächst und auch beim Grillen gibt es viele Möglichkeiten.

Fleischfrei grillen kann genauso cool sein. Ob im Garten, im Park oder mit der Familie am Neubau — veganes Grillen ist mittlerweile überall anerkannt und gerade Leckereien wie Gemüsespieße oder Champignons sind geschmackliche Highlights. Das Angebot an veganen Grillköstlichkeiten wächst ebenso und ist mittlerweile breit gefächert.

An sommerlichen Abenden gibt es nichts besseres, als mit den Liebsten zu entspannen und zu schlemmen. Veganes Grillgut ist nicht nur lecker, sondern auch noch mit weiteren Annehmlichkeiten verbunden. Gerade für die Umwelt, unsere eigene Gesundheit und für die Tiere ist veganes Grillen deutlich besser.

Grillen: Rezepte gibt es viele auch pflanzlich

Veganes Grillen ist genauso gut wie mit Fleisch. Wichtig ist einfach, dass die Rezepte umgesetzt und alles rechtzeitig vorbereitet wird. Der Grill muss sicher angemacht werden und natürlich müssen die Fleischalternativen zubereitet und am besten mit Marinaden geschmacklich verfeinertwerden. So schmecken Soja-Steaks oder Tofuwürstchen mit einem leckeren Dip ebenfalls. Doch es müssen ja noch nicht mal Seitansteaks oder Tofu sein — es gibt heutzutag genügend ausreichend Rezepte aus dem pflanzlichen Bereich, mit denen das Grillerlebnis ganz besonders schön wird. Es gibt richtig hilfreiche Tipps, Rezeptideen und Marinaden, mit denen das Grillerlebnis zu einem Fest wird. Gerade beim Gemüse ist die Auswahl absolut reichhaltig. Ein Besuch im Gemüsebeet ist hier meist schon der Schlüssel zum Erfolg.

Das sind die beliebtesten veganen Produkte beim Grillen

Besonders gute vegane Rezepte beinhalten Paprikaschoten. Diese sind gegart ein Leckerbissen und können für die verschiedensten Köstlichkeiten genutzt werden. Aber auch Zwiebeln, Maiskolben oder Spargel sind leckere und gern genutzte Grundlagen für verschiedene vegane Grillköstlichkeiten. Abseits der typischen veganen Grill Rezepte kann man weitere Produkte nutzen. Pfirsiche, Mango, Ananas oder Tomaten eignen sich für fruchtige Spieße, aber auch verschiedene Kohlarten wissen zu begeistern.

Die Marinade: Die Grundlage für leckeres Grillgemüse

Wer Grillgemüse in den verschiedensten Facetten genießen möchte, der sollte natürlich auch auf die Marinade achten. Viele würzen das Grillgut nur mit Salz oder Pfeffer. So richtig lecker wird es jedoch erst, wenn verschiedene Marinaden zum Einsatz kommen. Besonders exquisit sind hier Marinaden mit Senf. Dadurch wird ein unverwechselbarer Geschmack erzielt.

Grillen: Das sind beliebte Rezepte für ein tolles Fest mit Freunden

Neben dem Grillgemüse gibt es noch richtig coole weitere Rezepte rund um das vegane Grillerlebnis. Brot und Salate sind natürlich genauso ein Muss. Beispielsweise eignet sich ein veganer Schichten-Salat mit Tomaten hervorragend.

Ansonstgen eignen sich auch Tomaten-Mango-Spieße, Fladenbrote oder Tofu-Paprika-Spieße sehr gut. Wer mehr Abwechslung auf den Grill bringen möchte, der kann Würzpasten oder Quark-Dips integrieren. In jedem Fall ist veganes Grillen hoch im Kurs und erfreut sich einer stetig größer werdenden Beliebtheit.

Foto: Vantastic Foods